naturblick.ch

Naturfotografie – Naturbeobachtung

Besuch des Rhonegletschers

Wir waren die letzten Jahre bereits zweimal beim Rhonegletscher und haben ihn auch dieses Jahr wieder besucht. Er ist wunderschön, aber bereits wieder markant zurückgegangen. Der Gletscher wird im Sommer mit Tüchern abgedeckt; die Eidgenössische Technische Hochschule (ETHZ) erforscht, inwiefern dies das Abschmelzen verzögern kann. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, die ganze Szenerie ist fantastisch und der Rhonegletscher ist einer der wenigen Gletscher, der sehr gut besucht werden kann. Man kann bis ganz an den Gletscher laufen und auch noch eine Eishöhle besuchen. Auch die Passstrasse ist ziemlich spektakulär (und zuweilen etwas eng). Unterhalb des Rhonegletscher ist der Ort Gletsch, von welchem auch der Grimselpass wegführt. Im alten Jahrhundertwendehotel gibt es Fotos und Gemälde vom Gletscher, als er noch bis nach Gletsch hinabreichte.

DSC_4711xxx_1DSC_4707xxxIMG_6697-k

5 Responses to “Besuch des Rhonegletschers”

  1. wasserundeis

    Diese Abdeckungen werden auch in Gletscherskigebieten, seite vielen Jahren, verwendet. Die Planen schützen Eis und Schnee sowohl vor Sonne, als auch vor warmen Sommerregen. Das Abschmelzen wird dadurch um 2/3 reduziert.

    Gefällt 1 Person

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: